Browsed by
Schlagwort: Rally Obedience

Rally Obedience am 27.05.

Rally Obedience am 27.05.

Am Sonntag haben wir uns in kleiner Runde zum Rally Obedience getroffen. Am Start Martina mit Doris und Steffi mit Rambo. Beide Teams hatten viel Freude, trotz viel Wärme, am Parcours. Doris meinte diesmal allerdings zwar ,scheinbar, „viel warm“. Steffi mit Rambo das erste Mal im Parcours, Rambo hatte zwar  noch keine Ahnung was er sollte, folgte Steffi aber unerschüttert 🙂

Doch zum letzen Durchgang meldeten sich die Kiddy´s am Start, hatten sie beim Zugucken doch gefallen gefunden, an dieser Art mit dem Hund zu Arbeiten. Und was ist passiert!! Doris und Rambo haben ein prima Team mit Ihren jungen „Frauchen“ gebildet. Es war sehr schön  den Kiddy´s zu zusehen.

Im Anschluß haben wir noch lange bei Kaffee und Kuchen die Geselligkeit genossen, es war wieder ein sehr schöner Sonntag mit tollen Menschen :-*

 

Sportlicher Tag

Sportlicher Tag

Heute hatte ich als Trainerin eigentlich so gar keine Lust aufzustehen, ich quälte mich aus dem Bett, machte mich schleppend fertig, packte alles ein und fuhr müde zum Platz. ( Zu meiner Entschuldigung: ich lag den Samstag wieder mit Migräae im Bett 🙁 )

Doch wie so oft, wenn man keine Lust hat, wird es um so schöner 🙂

Zu meiner Freude, trudelten auch sogleich alle ein und im nu war der Parkplatz voll.

Ich habe heute mal einen Rally Obedience Pacour aufgebaut und für unseren Neuankömmling, die kleine Doggenhündin Mia, einen Welpenparcour.

Ich bat alle auf den Platz und jeder war mal an der Reihe mit „Unterordnung nach Schildern“ , die Kleine Mia absolvierte den Welpenparcour, den sie toll gemeistert hat.

Continue reading “Sportlicher Tag” »

Goldener Oktober

Goldener Oktober

Das Training fällt am 26.10.14 und am 2.11.14 aus

Training vom 19.10.14

Der Oktober zeigte sich am Sonntag  wieder von seiner goldenen Seite. Bei milden Temperaturen begannen wir mit Einzeltraing für Berny, Targa und Sammy. Für Berny und Targa stand das Thema „Leinenführigkeit auf dem Programm und Sammy übte, für die bevorstehende Silber Prüfung, das „Voraus mit Ablage“ , welches sie mir bravour meisterte.

Anschließend stand ein Rally Obedience Parkour an. Hier haben alle teilgenommen. Ich habe glaube ich ein paar Kilos verloren, da der zunehmende Wind die Schilder aus der Laufrichtung drehte, bin ich bei jeder Runde mitgelaufen um die Schilder in Sichtposition zu halten. 😆

Unser Horst verabschiedete sich in den Urlaub und gab uns „noch die Kugel“ . Doch er stellte schnell fest, das „eine Kugel“ nicht ausreicht, so gabe er noch eine Runde leckere Rocher Kugeln aus 🙂

Unsere Kafferunde war, wie eigentlich immer, wieder sehr lustig.

 

Hier nun aber ein paar Bilder dazu