Browsed by
Schlagwort: Grillen

Himmelfahrt 2018

Himmelfahrt 2018

wie in jedem Jahr, am Himmelfahrtstag, mussten wir auch in diesem unseren Platz gegen allerlei nicht Väter und Mütter verteidigen. Sie werden immer Jünger!
Der Wetterbericht ließ eigentlich nichts Gutes erwarten aber wir hatten wieder Glück. Gewitter und Regen zog an uns vorüber. In sehr geselliger und entspannter Atmosphäre wurde wieder geklönt und gefachsimpelt. Auf dem Platz fand eine Einführung im longieren statt und im Wettkampf musste Hund und Begleitung Wasser schöpfen und in ein Trinkgefäß geben. Ähnlich dem Eierlaufen. Spaß war angesagt und den hatten wir.

 

 

Arbeitsdienst

Arbeitsdienst

Bei ultra gutem Wetter wurde der Arbeitsdienst verrichtet. Wie in jedem Jahr wird die Außenanlage einer gründlichen Inspektion unterzogen, Reparaturen durchgeführt und Sträucher werden gestutzt, wo erforderlich, der Bauwagen komplett ausgeräumt und gesäubert . Zu diesem Treffen finden sich immer genügend helfende Hände, die auch das nötige Werkzeug mitbringen. Erfreulicher weise stellte sich heute auch, ein wohl zukünftige neues Mitglied mit Dogge „Motte“ vor. Unser Grillchef Fabian, ging wie immer, sehr einfühlsam mit dem Grillgut um. Jeder bringt etwas mit und letztlich wird auch viel gelacht. Super Tag gewesen.

 

Himmelfahrt

Himmelfahrt

Wie in den Jahren zuvor haben wir Himmelfahrt wieder gegrillt. Für die nicht Wissenden: Himmelfahrt = Vatertag. Jeder hat dazu beigetragen, dass unser Gemeinschaftliches grillen uns einige schöne Stunden beschert hat. Schade, dass nicht alle teilnehmen konnten. Die Hunde haben dann grundsätzlich ihren freien Tag auf dem Platz und dürfen dann auch schon mal den Freiraum zum Toben nutzen. Unsere beiden Väter haben dann noch de

n Platz gemäht. Im nächsten Jahr treffen wir uns wieder, und dann können vielleicht auch die jetzt nicht dabei gewesenen teilnehmen. Schön das Elke und Willi mit dem operierten Quentin gekommen sind. Weiterhin gute Besserung.

Vatertag

Vatertag

Unser Vatertags grillen fand bei schönstem Wetter statt. Nur die feinsten Sachen kamen auf den Tisch. Forelle, grüner Spargel mit Speckmantel, lecker Fleisch und Wurst, selbsgemachter Kartoffel- und Nudelsalat, auch der Zaziki selbsgemacht. Zum Nachtisch Joghurt.

Wichtige Gespräche wurden zu Kaffee und Kuchen geführt.

Es war ein gelungener Nachmittag, der nach Wiederholung schreit.

Unser nächstes Treffen findet am 15.5. statt, wir werden,  nach unserem heutigem Gespräch, mit der Platzpflege beginnen, danach ist Training und im Anschluss gemütliche Kaffeerunde.

Am 22. 5. findet die Mitgliederversammlung der Landesgruppe Niedersachsen statt, rege Beteiligung ist erwünscht 🙂

Eure Tatjana

1. Herbst-Spaziergang 2015

1. Herbst-Spaziergang 2015

Heute hatten wir unseren 1. Herbstspaziergang.  Oder war es doch ein Sommer-Spaziergang? Die Sonne schien und die Temperatur war irgendwie nicht Herbst sonder eher Sommer, wohlige 16 Grad. Der Spaziergang ging vom Zander Anwesen in weitem Bogen direkt in die Voralpen (Oder war es doch nur der Otterberg?). Die Hunde haben sich schrecklich beeilt, irgendwie wollte jeder immer der 1. sein 🙂

 

FK-20151108-163053

 

Nach dem Spaziergang hat uns der Hausherr dann mit lecker Bratwurst, Kuchen und vielen warmen und kalten Getränken empfangen. Nach dem leckeren Essen haben wir den Spaziergang dann in der Kota ausklingen lassen.