Doggenplatz Februar 2017 bei Schmuddelwetter

Doggenplatz Februar 2017 bei Schmuddelwetter

Von meiner Seite gibt es heute nur ein paar Fotos. Mir ist immer noch kalt!!!

Trotz Nieselwetter war unser Platz heute gut besucht, vier Jungdoggen, die süße Minibullidame und zwei junge Wilde. 🙂 und den durchgeknallten Trainerhund nicht zu vergessen 🙂

Bei vier Jungdoggen, die unterschiedlicher nicht sein können, sah das angestrebte „Gruppentraining“ doch sehr caotisch aus. 😀 Letztenendes lief es dann doch auf Einzelbetreuung hinaus. 😉

Für Glory gab es Übungen für die angestrebte Praxisprüfung des „Hundeführerscheins“ nach NhunG

Doris ist neu in der Familie und darf erstmal ankommen und für Frauchen gab es Hilfestellung für Bindung , Ruhe und Leinenführigkeit.

Luis, junge wilde 8 Monate, zum ersten mal auf dem Platz. Hier gibt es für Herrchen und Frauchen viel zu lernen. Ich freue mich das Ihr den Weg zu uns gefunden habt.

Duke hatte heute viel Spass auf dem Platz mit  Petra als Trainingspartner an der Seite. Vielen Dank, hat sehr viel Spass gemacht

Im Nachhinein kam der Wunsch nach einem Spaziergang auf. Hierzu gerne Vorschläge wann und wo wir laufen möchten. dazu bitte die Kommentarfunktion nutzen oder in unserer Telegarmm Gruppe schreiben.

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.