Einzeltraining 24.07.

Einzeltraining 24.07.

Bei sonnigen Temperaturen kam Chihuahua Felix mit seiner Pflegefamilie zum Training.

Zuerst haben wir die Ereignisse der woche besprochen und was noch so an auffäligkeiten bei Felix bemerkt wurden.

Felix erschien Ihnen etwas änglich, schreckhaft zu sein. daraufhin baute ich einen kleinen Parkour mit Geräten, Bällebad, Flatterband und knisterden Flaschengehänge auf, nach anfänglicher leichter skepsis meisterte Felix jedoch den Parkour, bis auf das Bällebad, nun muss man hier allerdings auch erwähnen , das der Muschelrand für den kleinen Mann doch ziemlich hoch ist.

Anschließend habe ich Felix junges Frauchen Jessika in das Training der Unterordnung eingeführt, :“Wie schaut ein akurates Sitz aus und wie bringe ich es meinem Hund bei“. Dieses kann sie nun zuhause weiter vertiefen bis zum nächsten Treffen am 7.8.

Anschließend gab es Kaffee und erfrischende Torte und ein nettes Gespräch 🙂

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.