Das Schöne am Doggenplatz

Das Schöne am Doggenplatz

Das Schöne am Doggenplatz

der Spruch des Abends “ das Schöne am Doggenplatz, man sieht immer aus wie Sau“. So ist das mit Doggen. Hundeplatz eben.
Bei noch immer sommerlichen Temperaturen hatten wir einen schönen Nachmittag auf unserem Platz. Emil der Windhund ( es ist ein Windhund) hat endlich nach 2 Jahren auch den Weg zu uns gefunden wo sein Frauchen doch Mitglied im DDC ist und das seit einigen Jahren, Horst ist mit seiner Tara aus dem Urlaub zurück, Makrele war in diesem Jahr in Norwegen nicht zu fangen dafür spitzenmäßiges Wetter. Bella die weiße Dame verbrachte einen Schnuppertag bei uns, Kristin hatte den Teckel-Champion der Gruppe Nordheide mit und Nena ist läufig und somit nur schlecht gelaunt–
aber es war ein schöner Tag!
Wir sind schon eine tolle gemischte Gruppe.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.