Zirkeltraining

Zirkeltraining

Bei schönem Wetter war unser Platz wieder gut besucht und ich habe einen Trainingsparcour mit vielen verschiedenen Übungen aufgebaut.

Am Anfang leichte Übung mit Sitz, Platz und Steh. Weiter ging es um die Reifen, einmal rechts, einmal links und wieder rechts herum im Kreis. Garnicht so einfach, denn bei der Rechtskurve muss der Hundehalter kleine Schritte machen damit der Hund auch neben dem Hundeführer laufen kann und nicht „hinterher“ läuft.

Danach war Slalom angesagt und ein Hula Hoop Reifen, durch den die Hunde durch mussten. So manch einer musste mit viel Liebe, Vertrauen und Motivation überedet werden.

Die Wippe haben alle Hunde mit Leichtigkeit gemeistert. Aber dann kam der Hula Hoop Reifen der am Boden lag und mit Leckerchen gefüllt war. Hier musste der Hund vor dem Reifen absitzen, Leine ab und Hundeführer entfernt sich ca. zwei/drei Meter vom Hund. Nun musste der Hundeführer seinen Hund abrufen und in „Sitz Vor“ bringen OHNE das der Hund sich an den leckeren Sachen im Reifen bedient. Hier haben doch so einige nicht widerstehen können 🙂

Anschließend ging es durch am Boden liegende Stangen, in diesem Weg mussten die Hunde sauber durchgeführt werden. Bis zur neuen Treppe war ein sauberes „Fuß“ gefordert.

An der neuen Treppe waren noch einige unsicher, aber auch hier zeigte sich das die Hundeführer in der Lage waren ihrem Hund Vertrauen zu schenken und haben ihn sicher über unser neues Trainingsgerät geführt.

Zum Abschluß kam die Steilwand und der Tunnel und dann hieß es AUSSPIELEN. Ihr wart alle ganz große Klasse.

Abschließend möchte ich noch erwähnen das Klein Quando bei diesem Parcour sehr gut mithalten konnte. Probleme gab es beim Tunnel. Hier haben wir nach dem Zirkeltraining mit Frauchen UND Herrchen am Tunnel gearbeitet. Und siehe da, dann hat es wunderbar geklappt.

Auch möchte ich  an Willi ein Lob aussprechen, ich war begeißtert mit welcher Ruhe er mit Quentin gearbeitet hat, super. Mach weiter so.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.