Stadtspaziergang und Training

Stadtspaziergang und Training

Heute haben wir Training in der Stadt gemacht. Vom Parkplatz hinter Marktkauf ging es los Richtung Bahnhof. Dort war dann Fahstuhl fahren angesagt. Alle Hunde fanden das als völlig normal und zeigten sich sehr souverän. Entlang der Bahnhofstraße hieß es Sitz und Platz. Unter Vordächern an den Schaufenstern vorbei, alles kein Problem. Höhe „Buxtehuder Hof“ mussten alle Hunde angebunden werden und die Besitzer haben sich ausser Sichtweite entfernt. Auch hier zeigten die Hunde tolles Verhalten. Auf dem Rückweg ging es treppauf, treppab zurück zum Parkplatz.
Auf dem Hundeplatz angekommen warteten schon Raphaela und Jutta auf uns. Auch unser Neuzugang war schon da, Quando, ein 10 Wochen kleiner Bursche mit Frauchen und Herrchen. Er durfte sich auch gleich auf dem Platz austoben und verschiedene Untergründe wie Bällebad, Wippe und Knisterfolie kennenlernen. Was er alles recht spannend fand. Auch traute er sich schon durch den langen dunklen Tunnel. Sehr aufgewecktes Kerlchen, er wird Frauchen und Herrchen bestimmt gut auf Trap halten 🙂
Anschließend gab es wieder Kaffee und Kuchen satt.


Training 28.04.2013

DSC00578

DSC00579

DSC00580

DSC00581

DSC00582

DSC00583

DSC00584

DSC00585

DSC00586

DSC00587

DSC00588

DSC00589

DSC00590

DSC00591

DSC00592

IMG_8736

IMG_8741

IMG_8742

IMG_8746

IMG_8756

IMG_8758

IMG_8759

IMG_8764

IMG_8781

IMG_8782

IMG_8790

IMG_8796

IMG_8799

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.